Wichtige Mitteilung

Chorproben fallen aus

Aktualisierung vom 18.05.2020

Aus Verantwortung besonders gegenüber den älteren Mitgliedern und gemäß den Empfehlungen der zuständigen Behörden zur Eindämmung der Ausbreitung der Corona-Pandemie werden die Proben aller Chorgattungen weiterhin bis zum 30.06.2020 aussetzen. Entsprechend der weiteren Einschätzung der Situation durch die zuständigen Stellen, wird in Abstimmung mit den Chorleitern rechtzeitig informiert, wann die Proben wieder aufgenommen werden.



Die Vorstandschaft des Gesangvereins 1845 Meckenheim

13.03.2020 Mitgliederversammlung

Der Gesangverein hatte zum 31.12.2019 167 Mitglieder

Die erste Vorsitzende Birgit Müller eröffnet die Versammlung und begrüßt die Anwesenden. Der Gesangverein hatte zum 31.12.2019 167 Mitglieder ohne Kinderchor. Aktive sind 17 im Männerchor, 25 im Frauenchor und 38 im Chor New Generation. Der Kinder- und Jugendchor hatte 44 Mitglieder und hat sich weiter positiv entwickelt.



Weiterhin gut funktioniert das gemeinsame Singen des Männerchores mit dem Männerchor von Hochdorf-Assenheim. Hier hat sich eine neue Kameradschaft gebildet. Die Vorsitzende spricht ein herzliches "Danke schön" an alle Beteiligten aus.



Besonders hervorzuheben war im Jahr 2019 die Abendserenade zum Frühling, die am 23.03.2019 in der katholischen Kirche stattfand und sehr gut besucht wurde. Insgesamt sprach unser Chorleiter von einem störungsfreien musikalischen Betrieb und ist mit allen Chorgattungen zufrieden.



Das Jahr 2019 war aus der Sicht der Finanzen mit einem Überschuss ein positives Jahr. Finanziell steht der Verein unverändert gut da, auch wenn in diesem Jahr die Heizung im Sängerheim erneuert werden muss.



Wegen eines Formfehlers bei der Einladung zur letztjährigen Mitgliederversammlung musste die Wahl des zweiten Vorsitzenden als einzige &Aauml;nderung in der Vorstandschaft wiederholt werden. Werner Pfaff wurde als zweiter Vorsitzender gewählt.



Aus Verantwortung besonders gegenüber den älteren Mitgliedern und gemäß den Empfehlungen der zuständigen Verwaltungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus wurde durch die anwesenden Mitglieder und durch die Vorstandschaft beschlossen, die Proben aller Chorgattungen zunächst bis zum 19.04.2020 auszusetzen. Folglich wird auch das für den 10.05.2020 vorgesehene Jubiläumskonzert auf einen anderen Termin im Laufe des Jahres verschoben. Entsprechend der weiteren Einschätzung der Situation durch die zuständigen Stellen, wird in Abstimmung mit den Chorleitern rechtzeitig informiert, wann die Proben wieder aufgenommen werden.



Zum Abschluss richtet Birgit Müller nochmals einen Dank an alle, die sich aktiv für den Gesangverein einsetzen. Sie weist darauf hin, dass sie bei den im Jahr 2021 anstehenden Neuwahlen nicht mehr als erste Vorsitzende kandidieren wird. Auch Klaus Deutsch wird dann aus dem Wirtschaftsausschuss ausscheiden.

01.03.2020 Auftritt am Jahresempfang

Rubrik New Generation

Im Rahmenprogramm zum Jahresempfang der Gemeinde Meckenheim am 01.03.2020 trat der Chor "New Generation" auf. (...)

Adventsfeier 2019

Mitgliederehrungen am Samstag, den 14.12.2019

Mitgliederehrungen am Samstag, den 14.12.2019 im Rahmen der Adventsfeier.

von links: Birgit Müller (1.Vorsitzende), Willi Rheinwald (65 Jahre Mitglied), Walter Sippel (Geschäftsführer), Hubert Göbel (50 Jahre Mitglied), Manfred Schubing (60 Jahre Mitglied), Karl Hoffman (40 Jahre Mitglied und Ernennung zum Ehrenmitglied),



Nicht auf dem Bild: Theo Dornberger (60 Jahre Mitglied)

von links: Birgit Müller (1.Vorsitzende), Willi Rheinwald (65 Jahre Mitglied), Walter Sippel (Geschäftsführer),
                                                       Hubert Göbel (50 Jahre Mitglied), Manfred Schubing (60 Jahre Mitglied), Karl Hoffman (40 Jahre Mitglied und Ernennung zum Ehrenmitglied),
                                                       Nicht auf dem Bild: Theo Dornberger (60 Jahre Mitglied)

Liederabend 02.12.19 "Schlagermelodien"

Rubrik Männerchor

Am 02.11.19 lud der Gesangverein Neidenfels zu einem Liederabend unter dem Motto "Schlagermelodien" ein. (...)

Konzertveranstaltungen

Teilnahme an Konzertveranstaltungen im Mai 2019

An dem Matinee zum Ehren des 25-jährigen Chorleiterjubiläums von Achim Scheuermann in Hochdorf-Assenheim am 19.05.2019 nahmen alle Erwachsenenchorgattungen des Gesangvereins 1845 teil. Dabei wurde das breite Repertoire der Chorgattungen deutlich. Der Männerchor sang als Chorgemeinschaft Hochdorf-Assenheim-Meckenheim klassische Lieder von Verdi (Erhebet das Glas) und Smetana (Träume von der Moldau) über Karat (Über sieben Brücken) und Katja Epstein (Wunder gibt es immer wieder) bis zu einem Medley von Udo Jürgens-Liedern. Auch der Auftritt zusammen mit dem Frauenchor begann mit einem Lied von Udo Jürgens (Ein Platz an der Sonne) und ging weiter mit Klassikern wie Amazing Grace. Der Chor New Generation sang zusammen mit dem Chor Cantamus aus Mutterstadt Lieder wie "We are the world" und "From a Distance". Alleine sang er noch ein Medley von Liedern von ABBA. Der Frauenchor sang u.a. das Lied "Ein bisschen Frieden", mit dem Nicole 1982 den Grandprix gewonnen hatte. Ein Höhepunkt war die Solo-Gesangseinlage von Andrea Silber unterstützt von Rainer Diehl am Klavier. Für seine 25-jährige Chorleitertätigkeit in Assenheim wurde Achim Scheuermann vom Präsidenten des Chorverbandes der Pfalz, Herrn Hartmut Doppler, geehrt. Insgesamt war das eine sehr gelungene Veranstaltung mit sehr guter Organisation durch die Frauen und Männer des Gesangvereins in Hochdorf-Assenheim.



Am Abend vorher, am 18.05.2019, sang der Chor New Generation anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Frauenchors Secco-Singers in Niederkirchen. Da einige Frauen sowohl bei den Secco-Singers als auch im Chor New Generation singen, gibt es enge Verbindungen zwischen den Chören. Auch hier standen die Lieder von Abba aber auch das bekannte "Morning has broken" von Cat Stevens bei dem Auftritt.im Mittelpunkt. Neben den Secco-Singers als Gastgeberinnen traten noch Chöre aus Albisheim, Maudach und der Männerchor aus Niederkirchen auf. Insgesamt war dies auch eine sehr gelungene Veranstaltung mit sehr guter Organisation.

Frühlingsserenade 23.03.2019

Bunter Reigen zum Frühling

Bild der Frühlingsserenade vom 23.03.2019
Der gemeinsame Chor aus Frauen und Männern

"Der Frühling, der Frühling, der Frühling zieht ein!" unter diesem Motto stand die Frühlingsserenade des Gesangvereins 1845 Meckenheim am 23.03.2019 in der katholischen Kirche zu Meckenheim.



Nach einer frühlingsgemäßen Begrüßung der zahlreichen Besucherinnen und Besucher durch die Erste Vorsitzende Birgit Müller eröffnete der Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Andrea Silber mit dem Lied "Mein kleiner grüner Kaktus" den bunten Reigen. Beim Lied "We will rock you" von Queen machte mit Klatschen und Stampfen auch das Publikum mit. Die ersten warmen Frühlings-Sonnenstrahlen wurden mit "Lass die Sonne in dein Herz" begrüßt. "99 Luftballons" von Nena war ein würdiger Abschluss des 30-köpfigen Kinder- und Jugendchores mit viel Applaus.



Als erster Chor der Erwachsenen alle unter der Leitung von Achim Scheuermann eröffnete der Frauenchor mit "Nessajas Lied" von Peter Maffay seinen Auftritt. Der kleine Drache Tabulaga bekam viele Weisheiten von der Schildkröte Nessaja zu hören. "Sing mit mir" im Ragtime-Rhythmus sorgte als Evergreen für Stimmung im Publikum fortgeführt von "Barkarole" von Jacques Offenbach im klassischen Walzer-Rhythmus. Man sitzt in einer Gondel und wird hin und her bewegt. Mit "Ein bisschen Frieden" gelang Nicole 1982 als erste Deutsche der Sieg beim Eurovision Song Contest.



"Liebeslied für LU" war das erste Lied vom Männerchor. Dieses Lied erinnert an eine alte, leider verflossene Liebe. Allen bekannt ist "Über sieben Brücken musst Du gehen", ein Lied der Gruppe Carat aus der ehemaligen DDR und von Peter Maffay. Da hörte man einige im Publikum, wie Sie den Refrain mitsangen. Der Frühling ist die Zeit des Neuanfangs und der Hoffnung. Dieses brachten die Lieder "Jerusalem" mit einem Solo von Rainer Heim und "Exodus" zum Ausdruck, die Hoffnung auf Frieden im umkämpften Nahen Osten.



Der gemischte Chor von Frauen und Männern begann seinen Auftritt mit "Ein schöner Tag ward uns beschert". Dies ist die deutsche Version des bekannten englischsprachigem, geistlichem Lied "Amazing Grace". Der Titel passte zu diesem Frühlingstag! Weiter ging es mit "Zeig mir den Platz an der Sonne", das Titellied komponiert von Udo Jürgens der gleichnamigen Fernsehlotterie. Abgerundet wurde der Reigen mit "Es war so schön mit Dir" bekannt von Edith Piaf. Bei beiden Liedern klatschte das Publikum wieder fleißig mit.



Die Formation "New Generation" beschrieb mit "From a Distance" die Welt von oben, wo alles eigentlich klein und nichtig erscheint. Wenn man schon oben ist, war mit "Fly me to the moon" der Weg nicht mehr weit zum Mond. Dieses Lied wurde in der Version von Frank Sinatra ein Hit. "Memory" ist das bekannteste Lied aus dem Musical "Cats" von Andrew Lloyd Webber. Die besungene Zunahme des Tageslichtes passt gut zum Frühling.



Nach dankenden Worten von Birgit Müller und viel Applaus vom Publikum wurde es zum Abschluss sehr voll auf der Bühne. Alle Erwachsenenchöre sangen gemeinsam "With a little help from my friends" von den Beatles. Gute Freunde, schöne Lieder und eine erblühende Natur - was braucht man mehr im Frühling.

Hier finden Sie alle zurückliegenden Ereignisse unseres Vereins.

Akzeptieren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Hier erfahrt ihr Alles zum Datenschutz. Mehr erfahren